Sonntag, 14. Februar 2016

was Frau so beim bügeln entdeckt...

Irgendwie hatte ich das Gefühl,
das ich in letzter Zeit gar nicht
soviel genäht habe.

Tja und dann stehe ich da 
ganz unschuldig am Bügelbrett
und denke
"hast du den schon gezeigt? 

Und was ist mit dem hier?
öhmm .... ähhhhh....
ja nee Schluck.

Dann will ich mal 
anfangen versäumtes
nachzuholen.

 Diesmal nur an der Püppi,
ich habe jetzt fast 1 Woche im 
Bett verbracht und 
fühle mich noch wie ein
Schluck Wasser in der Kurve.

Also zu erst mal die 
Shirts aus den tollen 
Kuschelsweatshirt


 Schnitt: mein eigener mit gebastelter Kragenlösung




Schnitt: wieder meiner und wieder mit gebastelten Kragen
Stickis: Traumzauber "Summer-Circles"


Und dann hatte ich noch 
ein Rest von diesem tollen
 Stöffchen

Ich mag es fast noch lieber
als das andere HIER


Und nachdem ich nun
fast eine Woche das 
Bett gehütet habe,
brauchte ich gestern Tapettenwechsel.
Nur gut das in Herne Stoffmarkt war.
Auf meinem Zettel stand


In meine Tasche gewandert ist
nur folgendes
OK der rote Jersey stand nun nicht auf dem Zettel,
aber er passt super im mein aktuelle Projekt.
Eigentlich bin ich sauer das ich nur
2 Meter genommen habe.

So wünsche Euch noch einen 
schönen restlichen Sonntagabend




Sonntag, 7. Februar 2016

Wenn die Stickmaschine rattert

Wenn ich im Nähzimmer bin,
dann sind meine beiden
Fellnasen immer in ihren 
Schnarchplätzen.
(manchmal auch gemeinsam)


Aber wenn ich die Stickmaschine anwerfe


Bin ich hier ganz schnell alleine




Aber nicht bevor man 
mich noch mal kräftig
angemeckert hat.

Kennt ihr das auch?






Donnerstag, 4. Februar 2016

fast verschlafen ....

hätte ich den heutige RUMS
und das wo ich doch mal 
wieder mitmachen kann.

Ein paar meiner vor
Weihnachten entstandenen
Shirts habe ich 
Euch ja schon gestern
gezeigt.

Vielleicht erinnert 
ihr euch an dieses Bild


Meine arme Püppi
Unter dem Stapel befand
sich auch dieses Shirt



Mittlerweile eines meiner Lieblingsshirts.
Ähmm ja und im nachhinein hab ich dann auch
bemerkt das ich nun Manhattan 
auf dem Kopf trage *hüstel*.
Aber ich fand, so machte das
Motiv schlanker *doppelhüstel*

Stoff: Ein Rapport vom Stoffmarkt
Schnitt: meiner mit etwas basteln
an der Schulterpasse

Und nun geht´s ab zum
damit 

Ach menno,
nun hab ich echt die letzten Woche
keine RUMS-Beträge gelesen,
weil der Ersatz-Laptop
eine blöde Bildschirmauflösung hat.
Total überbelichtet ....
drum hab ich ja nur das Nötigste hier gemacht.
Und wat stell ich gerade fest,
wenn ich den Bildschirm
etwas schräger stelle,
ist ned mehr überbelichtet.
*mitdemKopfaufdenTischplattehau*
So dämlich geht doch gar nicht. 
     




Mittwoch, 3. Februar 2016

Endlich mal wieder ...

auch wenn ich die Technik hier
leider noch nicht im Griff habe.
Da hat sich Frau wohl überschätzt 
*räusperhüstelhust*,
kann ich ja nicht so weitergehen.
Dann muss es halt mit meinem 
ollen Möhrchen gehen,
irgendwie .......

Deswegen hier endlich mal wieder 
was genähtes.
Eigentlich ist der Pulli schon
seit Weihnachten fertig
und er durfte schon einige Male 
die Welt sehen.
Na ja gut Oberhausen und Essen.
Es ist ein etwas dickerer Jersey,
nicht ganz so dehnbar,
dafür aber sehr schön angenehm
zu tragen.

Ich fühle mich darin jedenfall
sauwohl ....


 Was hab ich hier eine Transferpresse vermisst.
Komisch, in Natura sieht der
Hirsch nicht so zerknittert aus.


Mhh hab gar nicht die Cover-Ziernähte fotografiert.
Hach die machen doch jetzt soooooooooo
viel Spaß.


Am schwarzen Shirt waren die 
Ärmel ausgeleiert,
hab sie wohl zu hochgezogen.
Als schwupps kurze Ärmel,
nun dient es als Lümmelshirt

Schnitt: meine eigenen
Plotts: bei Pinterest gefunden
und für mich
mit der Studio-Software
erstellt


Und damit nehme ich 
zum 1x am
AfterWorkSewing 
teil